Beratung – Quartiersmanagement Nordstadt lädt zum „Eigentümerforum Dortmund-Nordstadt“ 2018 ein

0
102
Schmuckfassaden im Quartier Nordmarkt-Ost Bild: Stadt Dortmund
Facebookrss

Seit 2003 finden in der Nordstadt Eigentümerforen statt, zu denen das Quartiersmanagement Nordstadt alle interessierten Immobilieneigentümer einlädt. In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen.

Zum einen werden drei der Eigentümerforen fest am Standort „Wichern Haus“ stattfinden und es wird erstmals das Format „Eigentümerforum unterwegs“ geben. Hierbei wird zukünftig einmal im Jahr ein beispielhaftes Projekt in der Nordstadt besichtigt.

Zudem wird sich das Quartiersmanagement Nordstadt mit dem Team Immobilien im Rahmen von Festen und Veranstaltungen, wie dem Münsterstraßenfest, dem Stillleben Borsigplatz und dem Hafenspaziergang mit Angeboten für Eigentümer präsentieren.

Das Quartiersmanagement Nordstadt ist ein Projekt des Stadterneuerungsprogramms „Soziale Stadt NRW – Dortmund Nordstadt“ und wird mit Mitteln des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Dortmund finanziert.

Austausch und Beratung

Die Eigentümerforen bieten Hauseigentümern in der Nordstadt die Möglichkeit, sich mit anderen Hauseigentümern auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Experten informieren kostenlos über alle denkbaren Fragen rund um Immobilien, wie Beispiele der Bewirtschaftung und der Modernisierung von Immobilien.

Die Themen richten sich nach den Interessen der Teilnehmer, zum Beispiel: Gute Vorbilder der Altbausanierung, Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen, Erläuterungen zum Dortmunder Mietspiegel, Tipps zum Finden von Mietern, Streitschlichtung oder die allgemeine Entwicklung der Dortmunder Nordstadt.

Das Quartiersmanagement Nordstadt steht privaten Hauseigentümern in der Dortmunder Nordstadt mit Rat und Tat zur Seite. Es betreut unter anderem das Hof-, Fassaden- und Lichtgestaltungsprogramm der Stadt Dortmund, mit dem private Investitionen finanziell unterstützt werden. Dafür stehen jährlich 100.000 Euro zur Verfügung. Zudem leistet das Quartiersmanagement einen Beitrag zur Inwertsetzung von Problemimmobilien.

Nächstes Eigentümerforum am 9. April

Das nächste Eigentümerforum findet am Montag, 9. April 2018, von 19:00 bis 21:00 Uhr im Wichern Kultur- und Tagungszentrum, Stollenstraße 36, statt.

An diesem Termin wird sich das Beratungsnetzwerk Idee-Nordstadt vorstellen. Außerdem erhalten Eigentümer Tipps und Informationen zum Schutz vor ungewollten Schmierereien an Hausfassaden sowie der (künstlerischen) Gestaltung von Fassaden.

Zu den Foren lädt das Quartiersmanagement Nordstadt per Post oder Mail ein. Interessierte können sich dazu auf den Einladungsverteiler setzen lassen. Hierfür reicht eine kurze E-Mail an Büro Quartiersmanagement Nordstadt, oder man meldet sich telefonisch unter Tel. 0231-222 7373 im Büro des Quartiersmanagements an. Zuständig für den Bereich Immobilien sind Alexander Sbosny, Anne Behlau und Till Redenz.

buero@nordstadt-qm.de
Quartiersmanagement Nordstadt

Quelle: https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=523628

Facebookrss