VHS-Vortrag – Schlafstörungen

0
18
Symbolbild Schlafstörung (pixabay/StockSnap)
Facebooktwitterrss

Was tun, wenn warme Milch nicht müde macht, Schäfchen zählen nicht mehr hilft und die Schlaftablette auch nicht die gewünschte Erholung bringt. Wer von Ein- oder Durchschlafstörungen betroffen ist, wacht morgens -wie gerädert auf- und hat tagsüber mit Ermüdungserscheinungen zu kämpfen. Für Schlafstörungen gibt es eine ganze Reihe von Ursachen und sie müssen immer ärztlich abgeklärt werden.

Gesunder Schlaf bedeutet für Körper, Geist und Seele Lebensfreude, Gesundheit und Wohlbefinden. Während des Schlafes finden in unserem Körper komplexe Vorgänge statt, der Körper regeneriert sich. Dieser Vortrag soll Ihnen dem erholsamen Schlaf ein Stückchen näher bringen.

Dozentin: Fine Anders

Kosten: 5,00 €

Anmeldungen unter www.vhs.dortmund.de oder direkt bei der VHS Dortmund, Hansastr. 2-4 (Kursnr. 172-52402).

Veranstaltungsinformation

VHS-VORTRAG : Schlafstörungen

Dienstag, 10. April 2018
18:30 – 20:00 Uhr

Volkshochschule Dortmund
Hansastr. 2-4
44137 Dortmund
Tel.: 0231 50-22433
Fax: 0231 50-22431
vhs@dortmund.de
vhs.dortmund.de

Quelle: https://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/veranstaltungskalender/alle_veranstaltungen/event.jsp?eid=509357

Facebooktwitterrss