Grundschulen laden zu Infoveranstaltungen für Eltern in der östlichen Innenstadt

0
33
Symbolbild Schule (stux/pixabay)
Facebookrss

„Lernen beginnt nicht erst in der Schule“: Die Libori-Grundschule und die umliegenden Kindertageseinrichtungen in der östlichen Innenstadt laden zu Informationsveranstaltungen für Eltern von Schulanfängern ein, die 2020 eingeschult werden. Dort sollen die Eltern über die Bildungsvereinbarung der Kindertageseinrichtungen und die Schulfähigkeit ihrer Kinder informiert werden.

Außerdem erhalten sie Informationen über frühzeitige Fördermöglichkeiten ihrer Kinder. Es wird auch noch einmal besonders betont, wie wichtig vor der Einschulung der Besuch einer Kindertageseinrichtung ist.

In einer anschließenden Diskussionsrunde können alle Fragen zur Schulfähigkeit und frühzeitiger Einschulung der Kinder von den Tageseinrichtungs- und Schulleitungen beantwortet werden.

Die Veranstaltung in der FABIDO-Kindertageseinrichtung Familienzentrum Akazienstraße findet am Dienstag, 8. Mai, ab 15:30 Uhr, statt.

Die Veranstaltung im Katholischen Kindergarten St. Liborius findet am Dienstag, 15. Mai, ab 14:30 Uhr, statt.

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebookrss