Gleisbauarbeiten in Hacheney

0
57
Bild: DSW21
Facebookrss

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Hacheney werden vom 22. Oktober (ab Betriebsbeginn) bis zum 26. Oktober gegen 16 Uhr zwischen den Haltestellen »Westfalenpark« und »Hacheney« in beide Fahrtrichtungen Busse als Schienenersatzverkehr für die Stadtbahnlinie U49 eingesetzt.

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich Hacheney werden vom 22. Oktober (ab Betriebsbeginn) bis zum 26. Oktober gegen 16 Uhr zwischen den Haltestellen »Westfalenpark« und »Hacheney« in beide Fahrtrichtungen Busse als Schienenersatzverkehr für die Stadtbahnlinie U49 eingesetzt.

DSW21 wird vom kommenden Montag, 22. Oktober, bis voraussichtlich zum Freitag, 26. Oktober, gegen 16 Uhr die Endstelle Hacheney mit seinen vier Weichen erneuern. Daher kann in diesem Zeitraum die Stadtbahnlinie U49 zwischen den Haltestellen »Westfalenpark« und »Hacheney« in beide Fahrtrichtungen nicht wie gewohnt fahren. Als Schienenersatzverkehr werden Busse eingesetzt, die alle Stadtbahn-Haltestellen in diesem Streckenabschnitt anfahren. Die genauen Haltepunkte für den Schienenersatzverkehr sind jeweils entsprechend ausgeschildert.

An der Haltestelle »Westfalenpark« halten die Ersatzbusse oben auf der Brücke der Maurice-Vast-Straße. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste werden daher gebeten, die Aufzüge im nördlichen Bereich der Haltestelle zu nutzen und dann vom Ausgang „Buschmühle“ zur Brücke auf der Maurice-Vast-Straße zu gehen. Service-Kräfte unterstützen den Umstieg von der Stadtbahn in den Schienenersatzverkehr direkt vor Ort.

Um die Stadtbahnen so effektiv wie möglich einzusetzen, wird am Tag des Champions-League-Spiels des BVB am 24.Oktober der Betrieb der regulären Stadtbahnlinie U49 ab ca. 16 Uhr komplett eingestellt – schließlich fahren U45 und Einsatzwagen die Haltestelle »Westfalenpark« vom Hauptbahnhof kommend ebenfalls an. Die Anreise der Fußballfans erfolgt demnach wie gewohnt vorrangig über die U45 und U42.

Etwaige Verzögerungen im Bereich Ardeystraße

Der Schienenersatzverkehr zwischen den Haltestellen »Westfalenpark« und »Hacheney« fährt auch in dieser Zeit ununterbrochen weiter. Wegen der besonderen Verkehrssituation rund um BVB-Heimspiele kann es jedoch im Bereich der Ardeystraße zu Verzögerungen kommen. Dafür bittet DSW21 um Verständnis.

Quelle: DSW21

 

Facebookrss