Donetz führt Leitungsarbeiten durch – Nördliche Fahrspur am Brackeler Hellweg gesperrt

0
15
Symbolbild Baustelle (pixavay/geralt)
Facebooktwitterrss

Ab Mittwoch, 5. Dezember 2018, führt die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) Arbeiten an einer Gasleitung am Brackeler Hellweg durch. Die Sperrung der nördlichen Fahrbahn und die Umleitung sind notwendig.

Aufgrund der Lage der Leitung in der nördlichen Fahrspur muss diese für die Dauer der Arbeiten auf Höhe der Hausnummer 52 für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung ist über die Rüschebrinkstraße, die Hannöversche Straße und die Flughafenstraße ausgeschildert.

Aufgrund der geänderten Verkehrsführung können Verkehrsteilnehmer während der Bauarbeiten vom Wieckesweg nicht mehr links auf den Brackeler Hellweg einbiegen, sondern müssen nach rechts abbiegen und der ausgeschilderten Umleitung folgen.

Die Arbeiten von DONETZ sollen voraussichtlich vor Weihnachten abgeschlossen werden. DONETZ bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebooktwitterrss