Verkehrsbehinderungen: Rathenaustraße in Hörde bekommt neue Fahrbahndecke

0
49
Symbolbild (Pixabay, manfredrichter)
Facebookrss

Ein neues Mäntelchen gibt’s.

Am Montag, dem 27. November, beginnt die wird die Fahrbahndeckensanierung der Rathenaustraße im Bereich von der Semerteichstraße bis zur Kipsburg.

Das geht leider nicht ohne Verkehrsbehinderungen: Die Umsetzung der Arbeiten erfordert eine Teil-, die eigentliche Deckenerneuerung eine Vollsperrung.

Eine Einbahnstraßenregelung und entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert. Diese verlaufen über Kipsburg, Kurze Hecke, Lange Hecke und Semerteichstraße. Auch der Bus-Verkehr ist betroffen, darüber informiert die DSW in einer gesonderten Meldung. Bis zum 11. Dezember sollen die Arbeiten abgeschlossen sein – vorausgesetzt, Wetter und Witterung spielen mit.

4.500 m² der Asphaltfahrbahndecke müssen erneuert werden, die Bauarbeiten werden gut 200.000 Euro kosten

Stadt Dortmund und Tiefbauamt bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen zu Baustellen gibt es HIER.

Facebookrss