Betriebsferien: Stadt Dortmund schließt Dienststellen vom 27. bis 29. Dezember

0
37
Information (Pixabay, IO-Images)
Facebookrss

Alle städtischen Dienststellen werden von Mittwoch, 27. Dezember, bis Freitag, 29. Dezember 2017, geschlossen sein. Die Bürgerdienste empfehlen, einen Besuch ab der zweiten Kalenderwoche 2018 zu planen.

Direkt vor und nach den Betriebsferien ist mit langen Wartezeiten zu rechnen.

Insbesondere diese Anliegen sollten Bürgerinnen und Bürger noch schnell erledigen:

  • Beantragung von Reisedokumenten für den Weihnachts-, Neujahrs- oder Winterurlaub
  • Abholung von Dokumenten vor den Betriebsferien (z.B. Ausweisdokumente)
  • Kfz-Händler sollten Tageszulassungen rechtzeitig vor den Betriebsferien planen und absprechen
  • Anträge auf Fahrerlaubnisse sowie auf Ausstellung von internationalen Führerscheinen
  • Für Anwohnerparkausweise, die ab Freitag, 22. Dezember, ablaufen, sollte vorher die Verlängerung beantragt werden
  • Eltern von Neugeborenen werden gebeten, den Holservice der Krankenhäuser und des Standesamtes zur Beurkundung der Geburt in Anspruch zu nehmen
  • Personenstandsurkunden können über online beantragt werden

Quelle: Pressemeldung der Stadt Dortmund

Facebookrss