Donetz verlegt neue Stromkabel in der Kruckeler Straße

0
44
(Foto: Pixabay)
Facebookrss

Ab Montag, 22. Oktober 2018, verlegt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) neue Stromkabel an der Kruckeler Straße, um einen Neubau an das bestehende Stromnetz anzubinden. Aus dem Grund muss die Kruckeler Straße auf Höhe der Hausnummer 266 komplett gesperrt werden. Dadurch ist der S-Bahnhof aus südlicher Richtung kommend nur fußläufig zu erreichen.

Für Verkehrsteilnehmer, die aus dem Norden kommen, ist die Kruckeler Straße als Sackgasse bis zur Bahnüberquerung befahrbar. Entsprechende Umleitungen sind über die Menglinghauser Straße, die Kreisstraße und die Rüdinghauser Straße ausgeschildert.

Auch die Buslinie 448 von DSW21 muss während der Baumaßnahme einen veränderten Linienweg fahren. Dabei entfallen die Haltestellen „Stahlhöferweg“, „Kruckel Kraftwerk“, „DO-Kruckel“ und „Grotenkamp“. Als alternative Haltestellen können nur „Kruckeler Straße“ bzw. „Auf dem Wellerskamp“ angeboten werden.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich in zwei Wochen abgeschlossen sein. Donetz bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebookrss